Impressum

 

Inhaberin :

Heike Saurwein
Haus Nr. 119
6651 Häselgehr

Tel: 0676 4878334
m@il : hsaurwein@hotmail.com

Tipps für PERFEKTE & DAUERHAFTE FINGERNÄGEL



Sie interessieren sich für perfekte Fingernägel ? PRIMA ! Dann gehören Sie zu den
modernen und schönheitsbewussten Frauen von heute, bei denen die Kosmetik nicht
bereits beim Make-up aufhört. Gepflegte Fingernägel gehören ganz selbstverständlich
zum Gesamterscheinungsbild einer Frau.

Hände sprechen Bände - Sie können sie nicht vor Blicken verstecken.

Nicht immer meint es die Natur von Haus aus gut mit den Fingernägeln. Jede zweite Frau
hat Nagelprobleme. Zu weiche, brüchige, splitternde und dadurch zu kurze Nägel sind
Störfaktor im sonst so gepflegten Erscheinungsbild. Nicht zu vergessen Nagelbeißer oder
Frauen mit Nagelverformungen.

Wer sich zum ersten Mal mit künstlichen Fingernägeln beschäftigt, hat eine Menge Fragen.
Ich möchte versuchen, Ihnen entsprechende Antworten zu geben.

Was erreiche ich im Nagelstudio ?

Sie können zu kurze Fingernägel verlängern und stabilisieren. Unter einer schützenden Schicht
wachsen die eigenen Nägel ungestört weiter, so daß Sie in kurzer Zeit gleichmäßige und
lange eigene Nägel haben.

Wie lange dauert eine Behandlung ?

Für eine komplette Erstbehandlung müssen Sie mit ca. 1,5 Std rechnen. Die Nachbehandlung
( Auffüllen ) dauert ca 1 Std.

Wie oft muss ich zur Nachbehandlung ?

Ca alle 4 Wochen ist eine Nachbehandlung nötig. Nur durch regelmäßige Nachbehandlungen
werden perfekte dauerhafte Nägel gewährleiset.

Können Kunstnägel Pilze verursachen ?

Nein, wenn sie genau wie Naturnägel gepflegt werden, kann kein Pilz enstehen.

Wie stabil sind künstliche Fingernägel ?

Ca 60mal stabiler als der Naturnagel. Das heißt aber nicht, daß Sie ungestört " drauf los hantieren "
können. An die neue Länge müssen Sie sich erst gewöhnen. Passen sie bei " Fallen " wie Autotüren,
Dosenverschlüßen usw. auf. Wenn Sie sich wirklich einklemmen onder anstoßen sollten, muss der
künstliche Nagel brechen - sonst wird Ihr Nagelbett verletzt.

Welche Form und Länge haben künstliche Fingernägel ?

Die Form und die Länge können Sie selber wählen. Wobei empfehlenswert ist bei der
Erstbehandlung lieber etwas kürzer als zu lang.

Darf man künstliche Fingernägel lackieren ?

Selbstverständlich ! nur beim ablackieren sollte man drauf achten, daß der Nagellackentferner
Aceton frei ist, da sonst der Kunstnagel kaputt geht.

Was tun, wenn ein Fingernagel abgebrochen ist ?

Keine Panik - bei uns bekommen Sie schnell einen " Reparatur - Termin "